Samstag, 31. Januar 2015

Das Make-Up Ei

Es war mal wieder an der Zeit ein super gelobtes Produkt zu testen. Ihr wisst es mit Sicherheit langsam, ich bin da immer total skeptisch und vorsichtig ob die Dinge denn auch wirklich gut sind. Ich wollte mir bei dem Make-Up Ei nicht direkt das teure kaufen, sondern griff auf die günstigere Variante zurück. Im Aussehen sehe ich zumindest keinen Unterschied! Allerdings kommt mir die Festigkeit ein bisschen suspekt vor. Das Make-Up Ei ist ziemlich fest und ich konnte mir nicht vorstellen, dass ich damit wirklich gut mein Make-Up auftragen kann.


Und meine Befürchtungen haben sich bestätigt. Vielleicht ist eine Gewohnheitssache oder auch eine Geschmackssache. Ich allerdings greife lieber zu meinen geliebten Pinsel von Real Techniques zurück. Was ich aber super an dem Make-Up Ei finde, man kommt perfekt an die Seiten der Nase ran (siehe Bild). Da habe ich manchmal mit dem Pinsel Schwierigkeiten. Mir gefällt die Festigkeit überhaupt nicht. Mein Make-Up sieht total geschmiert aus und verschmilzt nicht so schön mit meiner Haut als wenn ich es mit dem Pinsel auftrage. Ich kann euch also nur ans Herz legen, wenn ihr Sparsam sein wollt und euch nicht sicher seid ob das Make-Up Ei etwas für euch wäre, dann greift doch erstmal zu der günstigeren Variante zum austesten.


Kommentare on "Das Make-Up Ei"
  1. Ich benutze es auch nicht zum auftragen, sondern nur nochmal zum gleichmäßigen verteilen, Ränder weg machen und so.

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze es auch nicht zum auftragen, sondern nur nochmal zum gleichmäßigen verteilen, Ränder weg machen und so.

    AntwortenLöschen