Mittwoch, 18. Mai 2016

Random Facts: Meine Haarpflege

1. Meine Haare bürste ich NIEMALS im nassen Zustand. Trotz des Tangle Teezer's habe ich das Gefühl, dass ich mir viel zu viele Haare beim bürsten rausreiße. Vielleicht ist es nur eine Einbildung, vielleicht ist aber auch was wahres an der Geschichte dran.

2. Ich habe kein festes Shampoo. Ich benutze Head&Shoulders Shampoo, weil ich sehr anfällig bin was Schuppen betrifft. 1-2x die Woche benutze ich allerdings ein anderes Shampoo. Das variiert immer mal wieder. Zur Zeit benutze ich das Shampoo von Schwarzkopf. Es ist übrigens das erste Shampoo wovon meine Haare noch im trockenen Zustand nach riechen. Thumbs up! 

3. Leider Gottes gehöre ich zu den Menschen die ihre Haare jeden Tag waschen - ohne Ausnahme! Alles hat angefangen als ich noch jeden Tag im Pferdestall war und nicht wollte, dass meine Haare schon von weiten nach Pferd riechen. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Leider. Ich weiß, dass das absolut nicht pflegend für die Haare sind aber mein Rhytmus ist dadurch total flöten gegangen.


4. Einen Föhn besitze ich nicht. Auch kein Glätteisen oder einen Lockenstab. Das habe ich alles ganz bewusst bei meinem Auszug im Elternhaus gelassen. Meine Haare lasse ich immer an der Luft trocken, auch wenn das gerne mal bis zu 2 Stunden und länger dauert. Ich bin kein Freund davon meinen Haaren irgendwelche Hitze zu geben. Das tut mir im Herzen weh und ich kann genau beobachten wie der Spliss beginnt zu wachsen. Also, finger Weg von unnötiger Hitze!

5. Irgendwann habe ich im Internet gelesen, dass die Haare schneller wachsen wenn man sie überwiegend offen trägt. Und weil ich manchmal so einen Blödsinn glaube, okay vielleicht ist es auch wahr, habe ich damit angefangen meine Haare überwiegend offen zu tragen. Einen Zopf mache ich mir nur wenn ich beim Sport bin oder meine Wohnung putze. Wobei ich bei meiner jetzigen Länge gar keinen Zopf mehr brauche. Da klemme ich mir die forderen Haare nach hinten und schwup bin ich von meinen Haaren nicht mehr genervt.


6. 2-3x die Woche benutze ich eine Haarspülung oder eine Haarkur. Ansonsten verwende ich nach dem Duschen gerne ein Haaröl. Da habe ich kein bestimmtes, was ich euch empfehlen würde. Ich persönliche sehe keinen Unterschied bei den Ölen und bin mit jedem zufrieden was ich bis jetzt hatte. In absolut jeder Preisklasse.

7. Anfangs habe ich diesen Tangle Teezer Hype nicht verstanden. Ich war immer der Meinung das die Bürsten nach einem Pferdestriegel aussehen und der Meinung bin ich auch heute noch. Mittlerweile habe ich zwei und kann diesen Hype nachvollziehen. Ohja und wie ich das kann. Eine normale Haarbürste nehme ich ungerne in die Hände, weil ich das Gefühl habe, dass die mir viel mehr weh tut wenn ich einen Knoten erwische. Zum Glück verwendet selbst mein Friseur die Tangle Teezer.
Kommentare on "Random Facts: Meine Haarpflege"
  1. Ich benutze auch das Shampoo von Schwarzkopf und bin richtig begeistert von dem lang anhaltenden Duft

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe total viel gemeinsam von der Routine.
    Mich interessieren die random facts und ich freue mich auf mehr von dir xoxo

    AntwortenLöschen
  3. Kannst du mir sagen wo ich das Shampoo her bekomme?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das findest du bei einigen Friseursalons oder aber auch online.

      Löschen