Dienstag, 14. Juni 2016

Lasst das bitte mit der Stutenbissigkeit

Ich gebe zu, in der Pubertät gehört lästern und schlecht machen anderer Mädels irgendwie dazu und rührt daher, dass man mit sich, den körperlichen Veränderungen und den Jungs (die plötzlich nicht mehr doof waren) komplett überfordert ist. Dabei sucht man sich sein Ventil nicht nur in der Ablehnung der Eltern, sondern eben auch in der Gehässigkeit gleichgeschlechtlicher. Im Endeffekt möchte man besser dastehen als die anderen. Man möchte witziger, cooler, attraktiver und besser sein als die anderen Mädels. Dass man sich dabei aber total verstellt, ist einem erst später bewusst. Irgendwann hat es in meinem Kopf ,,Klick" gemacht und ich konnte mit diesem Lästern und Hinterhältig-Sein nicht viel anfangen.


Ich dachte, dass sich das mit dem Alter legt. Aber dann ist man im Berufsleben und tritt auf gestandene Frauen, die das Bedürfnis haben sich beim Chef einzuschleimen. Wie viel Mühe und Energie sie darauf verwenden andere schlecht zu machen, ist für mich bis heute unverständlich. Eigentlich überspielen sie auf diese Art nur ihre Unsicherheit und den Hass auf sich selbst. All das kann aber auf Dauer nicht sonderlich gesund sein.

  
Aber wozu das alles?
Das Leben ist doch viel einfacher, wenn man sich Gleichgesinnte sucht und mit ihnen an einem Strang zieht. Damit erreicht man doch viel mehr, als wenn man immer gegen andere schießt. Frauen oder auch Männer die mir unsympathisch sind, muss ich doch nicht auch noch mit Abneigung oder Hass beachten? Wozu soll ich noch einen Gedanken daran verschwenden? Es wird immer witzigere, coolere, attraktivere und bessere Frauen geben. Aber warum sie dafür schlecht machen? Vielleicht beneidet sie euch um eure Figur, den Klamottenstil, oder die Art wie ihr mit Stresssituationen umgeht. Lernt doch lieber von einander, anstatt alles schlecht zu machen. Ihr werdet merken, wie viel besser sich das anfühlt und wie viel Platz im Kopf für wichtigere Gedanken ist. Außerdem lässt euch diese Stutenbissigkeit verbittert und unattraktiv wirken.
Be First to Post Comment !
Kommentar veröffentlichen