Dienstag, 2. August 2016

Ein Brief an mich..

Liebes Ich, ich schreibe Dir, um in Deinem Leben etwas Ordnung zu schaffen, Dinge ,,aufzuräumen" und mich einfach mal nur um Dich zu kümmern. Zuallererst möchte ich, dass Du Dir keine Sorgen machst, du seist für jemanden nicht gut genug! Du hast so viel in Deinem Leben erreicht, seit deiner Kindheit bist Du eine Kämpferin! Du hast viel durchgemacht. Aber auch das hast Du exzellent gemeistert. Dass Du ab und an einen Durchhänger oder das ein oder andere Tief erlebt hattest, ist völlig normal!

Menschen sind schwach und klein im Vergleich zum Universum. Also sind unsere Probleme verhältnismäßig kleiner und unbedeutender, als man sie sich möglicherweise ausmalt. Du bist es wert, dass jemand mit Dir sein Leben teilen will! Akzeptiere Deinen Partner so wie er ist. Interessiere Dich für ihn als Mensch und lass Deine und seine Vergangenheit ruhen.


Du brauchst keinem etwas beweisen! Leb dein Leben! Das hast Du nur einmal. Nur einmal bist Du jung und nur einmal kannst Du Deine eigene Geschichte schreiben. Und diese Geschichte ist einzigartig, spannend, traurig, lustig, emotional, wirr, strukturiert, voller Überraschungen, hart, leicht - ein Unikat! Alle Menschen, die in Dein Leben kommen und aus Deinem Leben verschwinden waren gut für Dich! Du  hast dadurch jede Menge gelernt, Du bist an deinen Herausforderungen gewachsen. Du hast gelernt, zwischen dem, was Dir gut und schlecht tut, zu unterscheiden. Du müsstest mehr Selbstbewusstsein erlernt haben, denn Du hast viele Rückschläge gemeistert und denen standgehalten!


Und du ziehst Menschen an, die hohe moralische Werte und ein großes Herz haben. Deine Freunde sind Dein Spiegel - sie sind gute Menschen und mögen Dich so, wie Du bist! Hab keine Angst. Vor nichts und Niemandem. Angst ist eine Bremse, die Dich vom Leben abhält. Sei lebensfroh, sei traurig, sei wütend, sei großzügig - aber zweifele nie an Dir selbst! Dein Leben begann ganz gewöhnlich und entwickelte sich zu einem spannenden, farbenfrohen, Achterbahn-ähnlichen Strudel aus Ereignissen, Gefühlen und Möglichkeiten. Du hast einen Riesenkoffer mit Erfahrungen, gemeisterten Herausforderungen, tollen Erlebnissen, glücklichen Augenblicken. Lass ihn an einem sicheren Ort stehen, schaue hin und wieder mal rein, um zu sehen was Du erreichen kannst und wer Du bist. Aber viel wichtiger ist, dass Du nach vorne blickst. Blicke in Deine Zukunft. Vielleicht siehst Du sie im Moment diffus und nicht vielversprechend. Vielleicht glaubst Du, keine lange und erfüllte Zukunft haben zu können. Aber was ist schon lang und was ist erfüllend? Es kommt darauf an, was Du daraus machst. Das Leben ist kurz. Also befreie Dich von allen Zwängen. Mach das, was Dich glücklich macht. Koppele Dein Leben nicht an andere Menschen. Sie mögen Dich zwar glücklich machen, aber lasse niemanden Deinen emotionalen Zustand zu 100% kontrollieren. Schließe Frieden mit der Vergangenheit, öffne Dich der Zukunft. Lebe in der Gegenwart.


Du bist der wichtigste Mensch für mich. Du verkörperst alles, was man sich von einem Menschen wünschen kann. Ich sehe Dich jeden einzelnen Tag gerne im Spiegel, ich rede gerne mit Dir über alles und ich genieße die Zeit mit Dir. Du bist wundervoll. Ich liebe dich.
Be First to Post Comment !
Kommentar veröffentlichen